Neu: Rad Pets! Coole Extras für die Vierbeiner in deinem Leben

Wenn dein bester Kumpel mit auf Tour kommt, macht E-Biking doch gleich nochmal so viel Spaß! Vor allem, wenn dein Kumpel vier Pfoten und ein kuscheliges Fell hat …

Wenn dein bester Kumpel mit auf Tour kommt, macht E-Biking doch gleich nochmal so viel Spaß! Vor allem, wenn dein Kumpel vier Pfoten und ein kuscheliges Fell hat …


Von: Justin Duckham

  1. Oktober 2020


Wir bei Rad sind verrückt nach unseren Haustieren − und wir hatten es satt, sie zu Hause zu lassen, wenn wir mit unseren E-Bikes unterwegs waren. Dieser herzerweichende Hundeblick, wenn wir aus der Tür gingen, war ja nicht auszuhalten!

 

Also haben wir die Köpfe zusammengesteckt und uns eine Lösung mit „Wau-Faktor“ überlegt: unsere brandneue Kollektion mit Zubehör für Haustiere! 

Two pictures of small dog, one where he is nestled in Rad's new pet carrier and the other where he is by the Rad Power Bikes portable water dish.

Vom Transportkorb über den faltbaren Napf und das quietschende Kauspielzeug bis hin zum Hundehalstuch haben wir ein paar durchdachte und stylishe Accessoires von der Leine gelassen, die dich und deinen Vierbeiner gleichermaßen begeistern werden. Wir haben Hundefreund Lee Asher befragt, was er davon hält. 

Pet adoption advocate Lee Asher on his RadRover. 3 dogs join him in his front and rear baskets.

Vielleicht kennst du Lee aus den sozialen Medien. Seit 2018 ist er der „Top Dog“ von The Asher House, einem Projekt, bei dem Lee mit 10 „sehr, sehr aktiven“ Hunden an Bord in einem Bus durch die USA reist, um die Adoption von Haustieren zu fördern.


Lee verfolgt seine Mission mit ebenso großer Freude wie der Haufen Welpen, die um ihn herumtollen. Dazu gehören pelzige „Superstars“ wie Bo, ein 6-jähriger brauner Labrador und das Alphatier des Rudels, und Butters, ein rauflustiger kleiner Chihuahua, den Lee vor einem Leben auf der Straße gerettet hat.

 

Ob die Rasselbande wohl auf unsere neuen Accessoires stehen würden? Wir wollten es unbedingt wissen, also haben wir ihnen einen „Schnupperkurs“ gegeben, und siehe da – sowohl bei Lee als auch bei seinen Fellfreunden kamen unsere Sachen super an!


„Die sind genial“, befand Lee nach dem ersten Testlauf. „Den Hunden haben die Kauspielzeuge gefallen, und von den Halstüchern sind wir alle große Fans.“


Besonders angetan hat es Lee aber unser neues E-Bike-Zubehör.


Denn er ist mit dem Rad-Leben durchaus vertraut: Wenn er mit seinem Bus durchs Land zieht, schnallt er gewöhnlich sein elektrisches RadRover Fatbike (RadRhino in Europa) auf den Fahrradträger, falls er mal schnell was erledigen oder im Notfall Hilfe holen muss. 


Zuhause fährt er einfach zum Spaß damit herum, mit seinen Hunden im Gepäck. 

 

„Als Rudelführer bist du dafür verantwortlich, dass deine Hunde jeden Tag aktiv sind“, erklärt Lee. „Und das Coole an einem Rad-Bike ist: Wenn du erschöpft bist, springst du einfach in den Sattel und lässt die Hunde hinterherrennen, ohne, dass du dich selbst zu sehr anstrengen musst. Sie bekommen das Training ihres Lebens, während du einfach nur chillst und mit deinem tollen Rad herumfährst. Wie ein Geschenk der Hundegötter.“ 

 

Manchmal werden die kleineren Hunde schneller müde als ihre größeren Freunde. Dank des neuen Transportkorbs können sie jetzt die ganze Fahrt über mithalten.

A collection of dogs enjoy pet accessories on a RadRover. Two others share a drink in a water bowl.

„Der Chihuahua läuft nicht gerne dem Bike hinterher, aber er liebt es, im Korb vorne zu sitzen“, lacht Lee. „Das ist superbequem für ihn. Ich liebe die Polsterung, die ihr für die Einlage verwendet habt. Bei anderen Lösungen, die ich ausprobiert habe, musste man ein Handtuch oder eine Decke unterlegen. Das ist hier nicht nötig.“


Lee hat gleich betont, dass er das Zubehör mit auf seine Reise nehmen wird, vor allem, wenn es wieder möglich ist, an Adoptionsveranstaltungen teilzunehmen und regelmäßig Tierheime zu besuchen. 

 

„Jeder Hund verdient ein Zuhause, ausnahmslos“, so Lee, als wir ihn in seinem Haus in South Lake Tahoe besuchten. „Aber wenn man in ein Tierheim geht, will jeder einzelne Hund dort unbedingt und sofort mit dir nach Hause kommen.“


Und er fügt hinzu: „Mit dieser Botschaft auf die Straße zu gehen, ist aber nicht immer leicht, vor allem, wenn du mit Hunden reist, die zwischen den Stopps viel Bewegung brauchen. Zubehör wie dieses macht alles viel einfacher. Es ist schlicht perfekt.“

 

Praktische, attraktive Produkte, von menschlichen und hündischen Experten empfohlen? Na, wer da nicht sofort zuschnappt!


Three chihuahuas share a basket on a RadRover.

 

Du willst deinem Liebling mehr von der Welt zeigen? Entdecke unser neues Zubehör für Haustiere und nimm ihn einfach mit auf Tour!


Jetzt die Haustier-Kollektion entdecken!

 

Subscribe and follow along.