Find our latest Brexit Updates HERE

Fünf Gründe, sich für ein E-Bike zu entscheiden

Ob du E-Bikes eine Chance geben solltest? Also, wir finden: Auf jeden Fall! Und wir verraten dir auch, warum.

Du trägst dich mit dem Gedanken, ein E-Bike auszuprobieren? Dann nichts wie ab in den Sattel! Jetzt ist der ideale Zeitpunkt: Der Markt für E-Bikes wächst rasant, und Elektrofahrräder bieten eine unkomplizierte, schnelle, bequeme und kostengünstige Alternative, von A nach B zu kommen. E-Bikes ist Radfahren − ganz neu definiert.


Täglich erzählen uns Rad Rider, wie unsere E-Bikes ihr Leben verändert haben. Es gibt viele gute Gründe, sich für ein E-Bike zu entscheiden. Hier sind ein paar, die uns besonders gut gefallen.



1. E-Bikes sind Lebensfreude pur!



Nachdem ein Erdrutsch Teile des berühmten Highway 1 an der kalifornischen Küste verschüttet hatte, sattelten die Einheimischen auf E-Bikes um, um ihre nun autofreie Gegend neu zu entdecken. Die ganze Story erfährst du hier.



E-Bikes schaffen es irgendwie, den Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.


An unserem Vertriebsstandort in den USA finden wöchentlich rund 500 E-Bike-Probefahrten statt. Eines beobachten wir dabei immer wieder: Egal, wie nervös oder skeptisch jemand ist, der zum ersten Mal auf eines unserer Räder steigt: Nach der Probefahrt kommen fast alle mit einem breiten Grinsen im Gesicht zurück.


Ein E-Bike ruft dieses Gefühl purer Freude und Freiheit beim Radfahren wieder wach, das wir alle aus Kindertagen kennen − wann und wo immer wir Lust darauf haben.



2. Dein Körper wird es dir danken.



Chris Douglas war entschlossen, eine Niere zu spenden, musste dafür aber erst rund 20 kg abnehmen. Mit seinem E-Bike hat Chris dieses Ziel nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen: Seit seiner ersten Fahrt vor zwei Jahren hat er um die 40 kg abgenommen! Die ganze Story erfährst du hier.


Es stimmt, dass E-Bikes ein weniger schweißtreibendes Training bieten als herkömmliche Fahrräder. Dafür macht mit einem E-Bike die Heimfahrt selbst nach einem langen Arbeitstag noch Spaß − und genau darum geht es doch.


Die Erfahrung hat gezeigt, dass wir langfristige Fitnessziele besser erreichen, wenn nicht jede Tour zur Tortur wird.


Einer der großen Vorteile von E-Bikes ist, dass sich die Trainingsintensität individuell anpassen lässt. Viele unserer Rad-Kunden trauen sich auch längere Touren zu (und wir sprechen von RICHTIG langen Strecken), weil sie wissen, dass sie mithilfe unserer variablen Pedalunterstützung jederzeit wieder gut nach Hause kommen.



3. Sie sind für alle da.



Caleb Dirks, ein erfolgreicher Profi-Baseballer in der US Minor League, riss sich 2017 eine Ellbogensehne. Plötzlich stand er vor drei Operationen und einem langen Weg der Genesung. Sein RadRover brachte ihn zurück ins Spiel.


Verletzungen und körperliche Einschränkungen sollten niemanden daran hindern, rauszugehen und ein aktives Leben zu führen. Viele satteln nach jahrzehntelanger „Radfahrabstinenz“ auf ein E-Bike um, um wieder mobiler zu werden, mehr Zeit im Freien zu verbringen – und nach gesundheitlichen Rückschlägen am Ball zu bleiben.


Durch die Pedalunterstützung und Twist Power Assist bringen E-Bikes selbst die zögerlichsten Fahrer mit Leichtigkeit auf 25 km/h. Und machen das Radfahren auf diese Weise für nahezu jede und jeden zugänglich.



4. Sie schonen den Geldbeutel und die Umwelt.


Seit diesem Frühjahr konnten Rad Rider sage und schreibe 3.635.748 Kilometer verbuchen, die sie normalerweise im Auto zurückgelegt hätten. Hier erfährst du, wie unsere Umwelt davon profitiert hat.


Mehr Zeit auf dem E-Bike bedeutet weniger Zeit im Auto.


Da lacht das Sparschwein: Pro Tag gibt jeder US-Bürger im Durchschnitt umgerechnet 5 EUR für Benzin aus − also insgesamt stolze 1.800 EUR pro Jahr. Ein E-Bike rechnet sich da schnell.


Weniger Zeit im Auto schont natürlich auch unseren Planeten – und unsere Nerven: E-Bikes sind eine attraktive Alternative zu stundenlangen Staus und zeitraubender Parkplatzsuche.



5. Sie machen das Leben schöner.



Die 63-jährige Tina ist eine starke Frau, die das Leben auf Rädern liebt. Nachdem die ehemalige Lkw-Fahrerin das RadWagon für sich entdeckt hatte, wusste sie, wohin ihr Weg sie führt. Tina zeigt uns, wie der Umstieg aufs E-Bike gelingt, sei es beim Ausflug in die Natur oder beim Herumkutschieren ihrer Hundewelpen.

Stell dir vor, du könntest an einer langen Autoschlange einfach vorbeifahren. Mit dem Rad zur Arbeit pendeln, ohne am Berg in Schweiß auszubrechen. Oder mit deinem Schatz ganz entspannt in den Sonnenuntergang radeln.


E-Bikes überzeugen durch viele kleine Vorteile, die zusammen ein riesiges Plus ergeben: Sie helfen den Menschen, das Leben zu genießen. Bewusst, achtsam und in vollen Zügen.


Neugierig geworden? Hier findest du hilfreiche Bewertungen. Lust auf eine Probefahrt in deiner Nähe? Hier findest du 100 Orte weltweit, an denen du testen kannst, welches unserer E-Bikes das richtige für dich ist. Bereit zum Umsatteln? Hier findest du alle unsere E-Bikes im Überblick!

Subscribe and follow along.